¡Das Lesen dieses Beitrags wird Sie mitnehmen 3 minutos! ¡Zu genießen!

Spanien ist ein Land mit langer Geschichte die seine Landschaften und seine Gemeinden geprägt hat. Alle Zivilisationen, die durch Spanien gegangen sind, von den Römern bis zu den Dynastien der Habsburger und Bourbonen, Durch die drei mittelalterlichen Kulturen gehen (Muslime, Juden und Christen) Sie haben jede seiner Ecken umrissen, Deshalb werden alle spanischen Städte ein kleines Stück verstecken.

Aber unter allen Städten dieses Landes gibt es einige, die mehr Erbe ansammeln, oder Eigenschaften haben, die sie unvergesslich machen. Deshalb geben wir Ihnen in diesem Artikel den Namen des 5 Städte in Spanien, die Sie besuchen müssen ja oder ja.

Die besten Städte in Spanien zu besuchen

Spanien hat eine enorme kulturelle Vielfalt das spiegelt sich in ihren Zungen wider, castellano, Katalanisch und Baskisch; in seinen unterschiedlichen Klimazonen und Naturlandschaften und in den unterschiedlichen Lebensweisen. Deshalb wollten wir eine Zusammenstellung von Städten machen, in gewisser Weise, repräsentieren alle spanischen Gebiete.

Granada

Sin duda, Granada ist einer der großen Schätze Spaniens. Diese Stadt liegt geschützt am Fuße der Sierra Nevada und wird von dem gekrönt, was von vielen als das achte Weltwunder angesehen wird, Die Alhambra. Dieser Komplex muslimischen Ursprungs ist die Hauptattraktion der Stadt, Nicht der einzige. Die Stadt García Lorca hat auch das Sacromonte-Viertel und das Albaicín, die Kathedrale oder der Souk.

Wenn Sie diese Stadt kennenlernen möchten, Sie können mit der Planung Ihres Urlaubs beginnen und wenn Sie auf die folgende Website zugreifen, werden Sie es entdecken Was in zwei Tagen in Granada zu tun ist.

Städte Spaniens

Menorca

Sie werden Spanien überhaupt nicht kennen, bis Sie eines davon genossen haben ihre Strände. Menorca ist eine Insel des Kanarischen Archipels, wo Sie eine sensationelle Temperatur genießen können, Schwimmen Sie an paradiesischen Stränden des Mittelmeers und lernen Sie die Stadt mit dem gleichen Namen wie die Insel kennen. Die Zitadelle von Menorca es un Buchen de historia abierto y en ella podrás disfrutar de su histórico puerto, vom Hauptplatz, das Rathaus im gotischen Stil oder seine engen Gassen voller Charme.

Toledo

Für viele Jahre, Diese Stadt war die Hauptstadt von Spanien, und dieses Stadion ist immer noch in seinen Straßen erkennbar. Diese Stadt des typisch kastilischen Hofes, Es hat eines der reichsten historischen Zentren in diesem Land, gebaut um die Kathedrale St. Marien, ein imposantes Gebäude im gotischen Stil. El Greco lebte in dieser Stadt, und deshalb können Sie in Toledo viele seiner Werke besichtigen.

Barcelona

Barcelona es una de las capitales españolas más conocidas a nivel mundial y uno de los Reise imprescindibles, vielleicht wegen der enormen Anziehungskraft, die das Barcelona-Denkmal schlechthin ausübt, la Heilige Familie. Pero, además, Sie haben Gelegenheit, das wertvolle Gotische Viertel kennenzulernen und entlang der Ramblas die urbane Luft dieser Stadt zu genießen.

Santiago de Compostela .- Städte Spaniens

Am Ende des überfüllten und beliebten Jakobswegs, die Stadt liegt das seinen Namen trägt und seine Kathedrale beherbergt. In dieser Stadt können Sie das Kloster von San Francisco besuchen, Lernen Sie den Lebensmittelmarkt kennen, Tauchen Sie ein in die galicische Kultur und genießen Sie die hervorragende Gastronomie.