¡Das Lesen dieses Beitrags wird Sie mitnehmen 7 minutos! ¡Zu genießen!

Reise nach Spitzbergen, eines der beeindruckendsten Touristenziele in Norwegen, Es ist für abenteuerlustige Geister gemacht.

Dieser Archipel, Spitzbergen, platziert auf a 800 Kilometer vom norwegischen Festland entfernt, in der Mitte des Polarkreises, ganz nah am Nordpol, Es ist eine wilde und ungezähmte Region mit einigen majestätische und schillernde Landschaften aus Schnee und Eis.

In Spitzbergen kann man sehen beeindruckende Gletscher, imposante Berge Von deren Gipfeln aus sich einzigartige Panoramablicke und Ausblicke bieten Norwegische Fjorde umgeben von steilen Klippen, die eine fast mystische Ruhe vermitteln.

Die Fauna Spitzbergens ist eine weitere große Attraktion dieses Archipels, mit so symbolträchtigen Arten wie der Eisbären, Polarfüchse, Rentiere und zahlreiche Vogelarten. Zu beobachten, wie sich diese großartigen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum entwickeln, ist eine der Emotionen, die Sie Ihr ganzes Leben lang nicht vergessen werden.

Eine Reise nach Norwegen ist immer ein Abenteuer, Doch die Wahl dieser arktischen Inselgruppe als Reiseziel geht noch weiter.. Es geht um Lebenserfahrungen, die im Rest der Welt kaum zu finden sind.. Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige der attraktivsten Aktivitäten, die Sie auf Spitzbergen unternehmen können, die abenteuerlichste Wette der Reisen nach Norwegen

Aktivitäten in Spitzbergen

Dass der Spitzbergen-Archipel ein wilder und unberührter Ort ist, bedeutet nicht, dass er nicht eine große Auswahl an attraktiven Aktivitäten für die Tausenden von Abenteurern bietet, die jedes Jahr in dieses abgelegene Gebiet kommen.: wandern, Schneemobile, Wintersport, Tierbeobachtung, Betrachtung des Nordlichts… 

Reise nach Spitzbergen lässt keine Langeweile aufkommen, immer in perfekter Verbindung mit der wunderbaren Natur der Inseln. Lassen Sie uns einen Blick auf den Spaß werfen, der Sie im Archipel erwartet.

Erkunden Sie die Wanderwege des Spitzbergen-Archipels

Eine Wanderung durch Spitzbergen ist nicht gerade ein Sonntagsspaziergang. Sie müssen die Wetterberichte genau kennen und immer einen professionellen Führer haben. Der Sommer ist die beste Zeit für diese Spaziergänge (im Winter sind sie völlig unmöglich). 

Trotz einer Bevölkerungszahl von knapp über 2.000 Bevölkerung, die Stadt der Longyearbyen, liegt auf der Insel Spitzbergen, Es ist das größte im Archipel. In der bergigen Umgebung können Sie einige beeindruckende Wanderrouten genießen, sogar mit der Möglichkeit, einige Eishöhlen zu bewundern.

Zu den beliebtesten Routen in Longyearbyen gehört die Reindalen-Route, die Sie durch wunderschöne Berge führt, Täler und Gletscher. Es ist notwendig, dass Sie alle Sicherheitsempfehlungen befolgen, da es nicht ungewöhnlich ist, Eisbären zu sehen, eine ikonische Art des Polarkreises, die sehr aggressiv sein kann (Wenn Sie mit einem professionellen Führer reisen, werden Sie keine Probleme haben). 

Auch in der Gegend um Longyearbyen gibt es die Alkehornet-Route, mit herrlichem Blick auf das Meer und die Berge (und wo Sie zahlreiche Vogelarten beobachten können) und die Adventdalen-Tal-Route.

Bemerkenswert ist auch die Ruta del Fiordo Billefjorden, Dort haben Sie auch die Möglichkeit, das Kohlebergwerk Pyramiden zu besichtigen, seit Jahr verlassen 1998.

Schneemobilfahrten

Schneemobile sind das wichtigste Fortbewegungsmittel auf Spitzbergen, da herkömmliche Autos den Wetterbedingungen in der Region kaum standhalten können. Diese Fahrzeuge können problemlos erreicht werden 60 km/h, aber es ist wichtig zu tragen Passende Kleidung gegen niedrige Temperaturen und eisige Brisen (en general, Auch im Sommer muss man im Schärengarten Winterkleidung tragen).

Der Hauptstartpunkt für diese Ausflüge ist Longyearbyen, Hier finden Sie mehrere Unternehmen, die spannende Angebote machen Touren von ihrer Umgebung geleitet. Weitere sehr attraktive Orte zum Reisen mit Schneemobilen sind die Die Fjorde Tempelfjorden und Billefjorden.

Hundeschlittenfahrten

Nur wenige Bilder sind so symbolträchtig für den Polarkreis wie Hundeschlitten. Dieses Fortbewegungsmittel hat Jack London in seinem Abenteuerroman verewigt Weißer Reißzahn

Die Hunde, die diese Schlitten führen, sind normalerweise Siberian Huskys, Eine energiegeladene und sehr starke Hunderasse, die Sie durch einige der besten Orte der Insel führt.

Sie sollten sich keine Sorgen um die Gesundheit der Hunde machen. Ein Spitzbergen, wie in ganz Norwegen, Hinsichtlich der Gesundheit und des Wohlergehens der Tiere gelten sehr strenge Vorschriften. Sie werden sehen, dass Hunde Glück ausstrahlen.

Ski und Snowboard

Like ist Logik, Wintersport gehört zu den Hauptaktivitäten im Spitzbergen-Archipel. Obwohl keine Skipisten in Betrieb sind (Die Topographie des Ortes ist nicht angemessen), Ja, es ist möglich zu üben Snowboarden und Skifahren auf den Inseln.

Es gibt zwei Arten des Skifahrens, die Sie im Archipel ausüben können: el Langlauf- oder Bergskifahren und Langlauf- oder Langlaufskifahren. Einige gute Gebiete zum Ausüben von Wintersportarten sind Adventalen- und Sassesdalen-Täler

Bootsrouten

Eine sehr beliebte Aktivität im Sommer (Im Winter verhindert das Eis seine Verwirklichung) sind Boots- und Kajakausflüge durch die Gewässer von Spitzbergen, Eine der idyllischsten Möglichkeiten, die natürliche Umgebung der Inseln zu bewundern, seine Fjorde, seine Gletscher und seine beeindruckende Fauna: KNOCHEN, Füchse, Rentier, Moschusochsen, Morse, Siegel, Wale oder ebenso auffällige Vögel wie Papageientaucher und Küstenseeschwalben.

Unter den beliebtesten Bootsrouten stechen diejenigen hervor, die durch die Fjorde führen (Der Eisfjord, Billefjord und Tempelfjord), Hinlopen-Passage, eine Meerenge zwischen Nordaustlandet und Spitzbergen, y die Isla de Moffen, eine geschützte Landschaft zum Schutz der Robben, Tiere, die man vom Boot aus sehen kann.

Spitzbergen
Foto von CHRISTIAN PFEIFER auf Pexels.com

Kulturelle Besuche im Spitzbergen-Archipel

Eine Reise nach Spitzbergen ist nicht nur eine Begegnung mit der wildesten Seite der norwegischen Natur, Es bietet Ihnen auch die Möglichkeit, einige sehr attraktive kulturelle Besichtigungen zu unternehmen.

Por ejemplo, Spitzbergen hat eine sehr süße Seite, el Café Fruene, ein auf Schokolade spezialisiertes Café die nicht nur köstliche Tassen heiße Schokolade und verschiedene Backwaren servieren, Sie stellen aber auch ihre eigenen Produkte her, was sie werden die nördlichste Schokoladenfabrik der Welt. Es liegt in der Inselhauptstadt, Longyearbyen, und es ist ein unvermeidlicher Zwischenstopp während Ihres Besuchs in Spitzbergen.

Ein weiterer Ort von großem Interesse ist Radiosender Isfjord, liegt südlich des Isfjorden-Fjords. Heute vollautomatisch, überträgt das Funksignal aller Inseln. Es ist auch eine Wetterstation und verfügt über ein eigenes Hotel, die im Sommer mit dem Boot und im Winter mit dem Schneemobil erreichbar ist

Weitere interessante Orte, die Sie während Ihres Aufenthalts in Spitzbergen besuchen können, sind: Weltsamenbank (nur das Äußere, da kein Zugang zum Innenraum möglich ist), el Museum von Spitzbergen, das Ihnen einen faszinierenden Einblick in die Kultur bietet, die Geschichte, die Fauna und Geologie der Region, la Spitzbergen-Kunstgalerie, mit Ausstellungen lokaler und internationaler Künstler und mit einem Geschäft, in dem Sie verschiedene Kunstwerke erwerben können, y la Iglesia de Svalbard oder Svalbard-Kirche, Ein hölzerner christlicher Tempel wurde eingebaut 1958 wo verschiedene kulturelle Veranstaltungen gefeiert werden.

Wenn Sie Informationen zur Anreise nach Spitzbergen wünschen, die wildeste und extremste Region Norwegens, Zweifle nicht Fragen Sie uns im Reisebüro, Norwegen-Touren, spezialisiert auf Reisen in dieses magische skandinavische Land

Foto de portada: AFP-Foto