¡Das Lesen dieses Beitrags wird Sie mitnehmen 4 minutos! ¡Zu genießen!

Herrenjeans bewahren immer Ihren Stil, ¡Und wenn ich diese drei im Schrank habe, versichere ich Ihnen, dass Sie überall richtig sind!

Egal, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind, Jeans sind das unverzichtbare Kleidungsstück, um unsere Garderobe zu füllen und auf alles vorbereitet zu sein., da sie dienen «sowohl für gebrochene als auch für ungenähte«. Es stimmt zwar, dass sich die Möglichkeiten für Frauen vertausendfachen, für Männer jedoch nicht, ¿Welche drei Herrenjeansmodelle empfehle ich, die in Ihrem Kleiderschrank nicht fehlen dürfen??

vaqueros de hombre

vor allem: ¡Das ist deine Größe!

Bevor wir uns mit der Sache befassen, ist es sehr wichtig zu betonen, dass es wichtig ist, dass die Jeans «passt dir». Es gibt kein «nichts Schlimmeres» in der Welt von moda que ein paar Cowboyhosen (¿Woher kommt dieses Kleidungsstück??) die nicht zu Ihrem Körper passen oder nicht Ihrer Größe entsprechen. Dies schmälert nicht nur Ihr Aussehen um einige Punkte, sondern wird auch sehr unbequem in der Anwendung sein..

Und wenn ich sage, dass sie passen, kommt es nicht nur auf die Größe an. – fest oder locker – sondern zu Herrenjeans, die etwas locker auf der Hüfte sitzen, diejenigen, denen ein paar Finger an der Taille oder ein paar Zentimeter Länge fehlen. Sie müssen auf viele Teile des Kleidungsstücks achten, um zu vermeiden, dass Sie Hosen tragen, die für ihr Design unpassend sind oder Ihnen nicht schmeicheln oder sich nicht gut und bequem anfühlen..

¡Por favor! ¡Seien Sie beim Jeanskauf nicht faul und probieren Sie sie gründlich an, bevor Sie sich entscheiden, sie zu behalten.

¿Welche drei Herrenjeansmodelle dürfen in unserer Garderobe nicht fehlen??

Es stimmt, dass es solche auf dem Markt gibt Vielzahl von Kaufoptionen, Viele Marken, Arten von Kleidung, Elastizitätsprozentsatz, etc… aber sie existieren 3 Arten von Jeans, die Sie unbedingt in Ihrem Kleiderschrank haben müssen, denn am Ende des Tages werden sie unverzichtbar und passen in viele Situationen. Es sind Modelle, die, Wir könnten sagen, «Sie kommen im Allgemeinen gut an». Wenn Sie sie nicht haben, Sie wissen bereits, was Ihre nächsten Einkäufe sein sollten:

Die Klassiker: normale Passform. Sie sind der klassischste Schnitt, gerades Bein und ernsterer Schnitt, Mit ihnen möchten wir tolle Beine hervorheben, sondern vielmehr ein Gefühl von Eleganz und Schlichtheit vermitteln., sowie eine gewisse Seriosität.

Damit sie nicht zu langweilig wirken, können Sie sie in dunkleren Blautönen wählen. – den wir direkt mit einem anderen Moment des Feierns verbinden werden – oder ein sehr heller Ton, der zu einer Alltagshose werden kann, aber mit einem professionellen Touch.

Los «gewagt»: slim fit. Dies ist jedoch ein eng anliegendes Jeansmodell für Herren Es haftet nicht vollständig auf der Haut, die fest sitzen, aber nicht kleben oder festziehen (Die engsten sind die dünnen.). Diese heben die Figur stärker hervor, da sie sie deutlicher zeigen oder andeuten..

Sie eignen sich perfekt für informellere Treffen oder Momente, in denen die Kleiderordnung weniger streng ist.. Sie erhalten einen informelleren und frischeren Look, ohne jedoch fehl am Platz oder fehl am Platz zu sein.. Man könnte sagen, dass diese Art von Jeans für alle Körpertypen geeignet ist, da sie durch das Spiel mit ihren Längen auch dazu in der Lage sind helfen, die Figur bei Männern zu verlängern Wenn Sie größer oder kürzer erscheinen möchten, erhalten Sie ein moderneres und urbaneres Profil.

Die Entspannten: konische Passform. Wenn man von Tapered Fit spricht, scheint das ein komplizierter Begriff zu sein, aber wenn ich es Ihnen sage «Röhrenjeans» kann viel klarer und visueller sein. Sie haben eine konische Form, die sie nach oben hin lockerer macht, und verjüngt sich von der Taille bis zur Wadenmitte zunehmend. Von hier an, Der Schnitt ist etwas gerader und nicht eng.

Je nachdem, wie Sie sie auswählen, können sie ohne enge Passform sehr radikal oder sehr entspannt sein, wenn wir sie zu weit wählen.. Entweder auf die eine oder andere Weise, Deshalb empfehlen sie sich für entspanntere und entspanntere Momente unter Freunden oder für Verpflichtungen, die weder beruflich noch formell sind.. Sie können mit allen Arten von Schuhen kombiniert werden, um den Unterschied zu erreichen, den wir über das Konzept sagen., aus Stiefeln, Schuhe mehr «vornehm» o zapatillas.

Fotos vonMarkus Spiske, Crawford Jolly y Raphael Schaller deUnsplash